Welpen richtig füttern

Gerade beim Welpen ist die Futterwahl nichts, dass man dem Zufall überlassen sollte.

Der Hund ist wie sein Vorfahre, der Wolf, ein Karnivor.  Wobei der Wolf, im Gegensatz zu Wildkatzen, welche reine Karnivoren sind, kein reiner Fleischfresser ist. Neben Beutetieren mit Fell, Haut, Knochen und Magen-Darminhalt frisst ein Wolf auch noch Obst, Kräuter, Beeren, Gräser, Wurzeln etc. 

Durch den Verzehr eines Beutetieres erhält ein Wolf alle für ihn lebenswichtigen Nährstoffe, wie z.B. Eiweiss, Fett, Mineralien, Vitamine, Enzyme und Ballaststoffe.

Somit ist der Hund ein Omni-Karnivore, also ein «Fast-Allesfresser», der jedoch am liebsten Fleisch frisst.


Es gibt im Handel unzählig viele verschiedenen Welpen- und Junghundefutter, was für den Laien aber selbst für erfahrene «Hündeler» kein einfaches Unterfangen darstellt. Eines haben die meisten dieser Futtermittel gemeinsam, es ist alles drin, was der Hund zum Leben braucht. In der Regel sind es in Form gepresste «Kunstfleischerzeugnisse», welche selbstverständlich alles enthalten, was die Chemieküche so her gibt.

Proteine haben da in der Regel rein gar nichts mehr mit Fleisch zu tun, hochdosierte Isolate die ihrerseits das blaue vom Himmel versprechen aber hydrolisiert sein müssen, damit der Hund das künstliche Futter überhaupt irgendwie verstoffwechseln kann.


Ich setze bei meinen Tieren auf natürliche Lebensmittel, wie Fleisch, Gemüse, Obst und hochwertige Beilagen. 

Für gesunde Zähne und in der Zahnungs-Phase biete ich meinen Welpen Kälberklauen oder auch mal einen Ochsenziemer. Auch Kalbsbrustbein, Hühnerhälse und fleischige Knochen.

Die Natur hat für Welpen, wie für alle Säugetiere, Muttermilch vorgesehen und später Beutetiere. 


In der Natur gibt es keine Welpenfutter und Junghundefutter.


Vergebens sucht der Welpe in der Natur nach dem etikettierten Welpenhasen, Welpenreh oder was

 «Mensch» sich da noch so vorstellt.


Besteht die Nahrung aus LEBENSMITTELN, ist es überhaupt nicht nötig, dem Hund eine Kunstfleischerzeugnis zu verfüttern. Denn schlussendlich sind Lebensmittel das Mittel zum Leben.


Meine Tiere bekamen von Anfang an NaVita Naturkost und es geht Ihnen allen blendend.


navita herbs2 für ein starkes Immunsystem


Sie wollen für Ihren Hund nur das Beste, dann unterstützen Sie sein Wachstum mit naVita herbs 2.


naVita herbs 2 ist eine Mischung aus Kräutern, Hefen, Spurenelementen, Algen, B-Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren, speziell für ein gesundes Immunsystem, den Knochenaufbau und die Zahnentwicklung. 


2 - 4 mal in der Woche ins Futter geben.


herbs2 von naVita ist ebenfalls die optimale Unterstützung für die tragende und säugende Hündin. Unterstützt eine gute Milchleistung und füllt die Depots des Muttertieres. 

naVita Starterset für Welpen und Junghunde


4 x Geflügel mit Karotten preDigestif à 800g

4 x Geflügel mit Braunhirse und Kürbis à 800g

4 x Rindfleisch mit Süsskartoffeln à 800g

1 x Schnappdeckel für Dosen à 800g

1 x optiness Trockenfutter 5kg

1 x Schweizer Alpenkräuter Pouletwurst für die Hundeschule

1 x Kälberklauen


Total CHF 143.30 exkl. Versandkosten 12.-



naVita Starterset mit herbs2 für eine optimale Entwicklung


4 x Geflügel mit Karotten preDigestif à 800g

4 x Geflügel mit Braunhirse und Kürbis à 800g

4 x Rindfleisch mit Süsskartoffeln à 800g

1 x Schnappdeckel für Dosen à 800g

1 x 150g herbs 2

1 x optiness Trockenfutter 5kg

1 x Schweizer Alpenkräuter Pouletwurst für die Hundeschule

1 x Kälberklauen


Total CHF 178.30 exkl. Versandkosten 12.-

Bestellung naVita Starterset

Bestellung*
This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
naVita Shop Hundefutter, naVita Fleischmenüs, naVita kaltgepresstes Trockenfutter, naVita Kräuter

naVITA SHOP Katzenfutter

Ernährungsberatung HUND und KATZE

naVita.ch - navita shop - navita naturkost - ist eine Marke der naVita Schweiz GmbH